"WerkArt-Markt"

Kunsthandwerk in besonderem Ambiente

"3 mal im Jahr hochwertiges Kunsthandwerk aus eigener Produktion"

  • Eine Gruppe von Künstler*innen und Kunsthandwerker*innen führt die jahrelange Tradition der sehr beliebten "Gartenkunst Frauenart"-Märkte in neuen, wechselnden Rahmen fort.
  • Auch die Jahreszeiten spielen wieder eine Rolle: Im Winter schaffen die Räumlichkeiten des Industriedenkmals Carlshütte in Dautphetal eine einzigartige, heimelige Atmosphäre. Im Frühjahr präsentiert sich der "WerkArt-Markt" in und um die Carlshütte und im Sommer wird der verwunschene Otto-Ubbelohde-Garten in Goßfelden zu neuem Leben erweckt.
  • Immer werden rund 30 Aussteller*innen ihr hochwertiges Kunsthandwerk aus eigener Produktion in den Bereichen Keramik, Stoff, Malerei, Fotografie, Holz, Leder, Papier, Schmuck und Floristik präsentieren.

Weihnachtswünsche

Verehrte Besucher!

 

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Ein Jahr, das so ganz anders war als sonst.

Es war ein Jahr ohne WerkArt-Markt. Wir konnten uns weder an dem erwachenden Frühling noch an der zauberhafte Adventsstimmung in der Carlshütte erfreuen. Die Leichtigkeit des Sommers im Ubbelohde-Garten blieb uns ebenfalls verschlossen.

 

Wir als Veranstalter hoffen, dass es im Sommer 2021 wieder losgehen kann! Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!!

 

Zum Schluss habe ich noch eine Bitte an Sie: wenn Sie noch Geschenke suchen für Ihre Lieben oder für sich selbst, denken Sie an die Kunsthandwerker. Viele von ihnen hatten in diesem Jahr überhaupt keinen Markt und freuen sich über Ihre Unterstützung.

 Wenn Sie einen bestimmten Aussteller suchen, kann ich Ihnen die Kontakte vermitteln.

 

Wir vom WerkArt-Team wünschen Ihnen allen eine besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in das Jahr 2021!