"WerkArt-Markt"

Kunsthandwerk in besonderem Ambiente

"3 mal im Jahr hochwertiges Kunsthandwerk aus eigener Produktion"

  • Eine Gruppe von Künstler*innen und Kunsthandwerker*innen führt die jahrelange Tradition der sehr beliebten "Gartenkunst Frauenart"-Märkte in neuen, wechselnden Rahmen fort.
  • Auch die Jahreszeiten spielen wieder eine Rolle: Im Winter schaffen die Räumlichkeiten des Industriedenkmals Carlshütte in Dautphetal eine einzigartige, heimelige Atmosphäre. Im Frühjahr präsentiert sich der "WerkArt-Markt" in und um die Carlshütte und im Sommer wird der verwunschene Otto-Ubbelohde-Garten in Goßfelden zu neuem Leben erweckt.
  • Immer werden rund 30 Aussteller*innen ihr hochwertiges Kunsthandwerk aus eigener Produktion in den Bereichen Keramik, Stoff, Malerei, Fotografie, Holz, Leder, Papier, Schmuck und Floristik präsentieren.

"WerkArt-Markt" im Sommer

V E R S C H O B E N

Verehrte Besucher!

 

 

 

 

Der WerkArt-Markt im Sommer entlang der Gartenanlagen des Ubbelohde-Museums in Lahntal-Goßfelden kann nicht wie geplant an dem Wochenende 20. + 21.06. stattfinden.

 

Die derzeit noch geltenden Beschränkungen wegen der Corona-Pandemie lassen das nicht zu!

 

Jedoch versuchen wir, den Markt im Herbst nachzuholen.

Am 19. + 20. September.

 

Es macht allerdings nur dann Sinn, wenn ALLE Einschränkungen Corona betreffend aufgehoben werden.

 

Sollte das Verbot von größeren Veranstaltungen über den

31. August hinaus bestehen bleiben, verbietet sich unser Markt

von selbst.

 

Bleiben Sie gesund! Auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen!!